Systematische Parodontitis-Therapie

Header Parodontitis

Parodontitis ist eine bakteriell bedingte, entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates. Wird eine Parodontitis nicht erkannt bzw. nicht behandelt, kann dies nicht nur zum Verlust der Zähne führen, sondern bedeutet auch ein erhebliches Risiko für den gesamten Organismus.

Je nach Verlaufsform und Ausprägung der Parodontitis ist ein individueller Therapieplan zur Behandlung der Erkrankung notwendig. Voraussetzung ist eine ausführliche Anamnese und Befunderhebung, um das Krankheitsbild entsprechend zu therapieren. Die Systematik in der Behandlung und eine konsequente Mitarbeit der Patienten sind Voraussetzungen für eine erfolgreiche Therapie.